Film Video Performance Sound

Live in Weimar mit den Blühenden Landschaften, Bauhaus Universität, Klasse Gunstheimer, 16072021
Die Blühenden Landschaften, live beim Klanggerüst / Proforma e.V., Erfurt, 17072021 Foto Proforma e.V.
Klanggerüst Erfurt, Die Blühenden Landschaften 17072021
https://anchor.fm/dieland/episodes/Komm-in-den-Hinterhof–mit-Pachet-Fulmen-e1nbnqe
Galerie Genscher/Hamburg, Podcasten mit Demien, 03.09.2022 Foto: PFulminant

+++Pachet Fulmen YOU TUBE CHANEL DELETED BY YOU TUBE !!! 08/2022+++

Reason: NACKTHEIT!!!? Ich habe den Kanal seit 2010 geführt, und über 100 Animationsfilme, Kunst-Videos, und Doku von Performances von Auftritten im lokalen und internationalen Kunstkontext dort veröffentlicht, und ich hasse Nacktheit! Diese unschöne Wahrheit soll ein für allemal von allen Screens und Bildschirmen der Welt eliminiert sein!

Filme und Videos „nicht gelistet“, „ab 18“! 3 Sekunden von 2 Stunden nackt, gezeichnete Trickfilm-Girls, mit Fineliner und Folien-Trickfarbe coloriert. So zornig mordend und befeuernd sämtliche Atomkraftwerke, coloured people, Wale, Kinder, ungelistet, unzensiert. It’s alles über Freiheit. Eure gestellte Szenerie von Freiheit ist unser täglich serviertes Lügenkonstrukt. Die Kunstgeschichte und die der Medien ist voll von nackten Frauen, seit Jahrhunderten ist Zeit, die Bilder weiterdenken und verarbeiten, bearbeiten, überarbeiten, neu verbreiten, – aber an euch ist die Kunstgeschichte vorbeigegangen… ein Volk ohne Kultur, ohne Werte. Tragen Waffen in der Schule, in den Schuhen und im Garten. Was soll die Freiheitsstatue weiter ihre Beine in den Bauch stehen? In leeren Anhaltspunkten und Versprechen versinken wir gemeinsam im Wodka-Suff, vom eigenen Verbrechen angewidert, lässt Ekel euch weiter die Kammerjäger rufen, um nicht aufzudecken, was des nachts unser aller Vorräte verschlingt – wie ein riesiger Rachen der ewigen Gier nach mehr Untergang und Macht – mit aller Kraft schiesst erneut auf die freien Künste und verbietet sie…Welcome 21st Century, digital nation digital prison,

all against all! Pachet Fulmen, September 2022

Ausschnitt, Die Pachet Fulmen You Tube Show Home Office, Teil 3 / Screenshot, 2021

Die Pachet Fulmen Show Home Office, Teil 25, 2020 / Screenshot 2022
Die Pachet Fulmen Show Home Office, Teil 25, 2020 / Screenshot 2022
Die Pachet Fulmen Show Home Office, 2020 / Screenshot 2022
Die Pachet Fulmen Show Home Office hier mit einem Ausschnitt der Performance „My Body is! A piece of bacon, Gruppenshow Feeding The Mind, Milano It 2015 mit Ute Janssen gefördert von der Karl Heinz Ditze Stiftung, 2020 / Screenshot 2022
Watching heads, in der Pachet Fulmen Show Home Office, keine Langeweile in Corona, 2020
Die Pachet Fulmen Show Home Office, mit Ausschnitt meiner Installation im Kunsthaus 2017/2018, Working Grant Applicants, 2020 / Screenshot 2022
https://youtu.be/pGYjnbYXuN8
https://youtu.be/Nk0MQxVkZ0g
https://youtu.be/XdSd5g9YsWE
https://youtu.be/8UitLs5MvBs
Die Pachet Fulmen Auto Show Trailer, 18.06.2020 Kamera: Smotfog
https://youtu.be/_XwWtNy5w44
Die Pachet Fulmen Auto Show 2020 Video: Smotfog
Beitrag #5 (Auszug Sendereihe #1-#6), Radio Orsimanirana, 2021
Sound-Beitrag, Mai 2021
Online Artist Talk mit Stefan Wiens, 2021

The Final Z Festival Elftower Tage; Mrs. Bartok and Mr. Fulmen https://www.facebook.com/100008726684055/videos/2469082966725902/ Supported by Hamburgische Kulturstiftung Kunst kennt keinen Shutdown und durch die Behörde für Kultur und Medien (Neustartprämie)

https://youtu.be/efeg6JHNmsU
Küchenkonzert 2020, Demien Bartók und Pachet Fulmen
Auftritt Teil II Gemeindehaus TV, 04/2020
www.gemeindehaus.tv www.karlanders.io
Radio FSK, Dialog mit Jürgen Hüske über die Macht der Frauen, die Pornoindustrie, und die Straight-Edge-Bio-Anarchie von und mit Pachet Fulmen, 04/2020
https://youtu.be/0shLKThTRyg

Doma Constructa, at tension, Lärz 2019

Doma Constructa, Film-Noise-Performance, at tension, Lärz, 2019 Fotos/Video: Melanie Bohn

Doma Constructa, Bremen

Doma Constructa, Bremen
Doma Constructa, Bremen
Doma Constructa, Bremen
Doma Constructa, Bremen
Doma Constructa, Bremen
Doma Constructa, Bremen
Doma Constructa, Film-Noise-Performance, Theater Schaulust, Bremen, 2019 Video/Stills: Christian Grundey
Die Wahre in „Die einzige Ware (Exxxtasy 6.0)“, ok terrain, Hamburg; 18.10.2018, Gruppenausstellung „constructed realities“; Video: Tim Ehrich

Die Einzige Ware (Exxxtasy 6.0), ok terrain, Hamburg „constructed realities“,Ausschnitt, 2018
Die Einzige Ware (Exxxtasy 6.0), ok terrain, Hamburg „constructed realities“,Ausschnitt, 2018
Videostill, Die Wahre, Performance, ok terrain, Hamburg, 2018, Video A. Hatchl
Die Einzige Ware (Exxxtasy 6.0), ok terrain, Hamburg „constructed realities“, Ausschnitt, 2018 Foto: ok terrain
Die Wahre, Performance, Videostill A. Hatchl, 2018
Die Einzige Ware (Exxxtasy 6.0), ok terrain, Hamburg „constructed realities“, Ausschnitt, 2018
Die Wahre, Performance, Videostill A. Hatchl, 2018
Die Wahre, Performance, Videostill A. Hatchl, 2018
Die Wahre, Performance, ok terrain Hamburg, Videostill, A. Hatchl, 2018
Die Einzige Ware (Exxxtasy 6.0), ok terrain, Hamburg „constructed realities“, Ausschnitte, 2018
Die Wahre, Performance, ok terrain Hamburg, Videostill A. Hatchl, 2018
Die Wahre, Performance, ok terrain Hamburg, Videostill A. Hatchl, 2018
Die Einzige Ware (Exxxtasy 6.0), ok terrain, Hamburg „constructed realities“,Ausschnitt, 2018
Die Einzige Ware (Exxxtasy 6.0), ok terrain, Hamburg „constructed realities“, Ausschnitt, 2018
Exxxtasy 3.0, Kunsthalle Recklinghausen, Kunstpreis Junger Westen, 2017
Exxxxtasy 4.0 (Made in Heaven), Ausschnitt, Kunsthaus Hamburg, BewerberInnen des Hamburger Arbeitsstipendiums, 2017
Exxxtasy (Vanitas-Veritas), HFBK Hamburg 2017, Foto Edward Greiner
The XXX-Garden, Goldsmith College, London 2016 Foto P. Fulmen
Gemeindehaus TV, Performance für Karl Anders, 2020 Kamera Karl Anders
Cunt Career with Anik Lazar, Excerpt 2015
Lips of Dike, Cunt Career mit Anik Lazar, 2025 Kunst und Kultur e.V., 2018
Before the CC-concert at 2025 Kunst und Kultur e.V, 19.01.2018
https://youtu.be/k5szfRpVzik
Lips of Dike Cunt Career with Anik Lazar at 2025, 19.01.2018
Stronger Than Death, Music Animation, HFBK Hamburg, 2017
Exxxtasy (Vanitas-Veritas), HFBK Hamburg 2017
The Clean Excess, Mit Nicolaas Schmidt, Galerie Genscher, 2016
Exxxtasy (Vanitas-Veritas), HFBK Hamburg, Graduate Exhibition 5.7.2017, Video: Taeck Goldt
Exxxtasy (Vanitas-Veritas), HFBK Hamburg 2017 Foto: P. Fulmen
Exxxtasy (Vanitas-Veritas), HFBK Hamburg, 2017 Foto: Imke Sommer
Exxxtasy (Vanitas-Veritas), HFBK Hamburg 2017, Foto Taeck Goldt
Exxxtasy (Vanitas-Veritas), HFBK Hamburg 2017, Foto: Imke Sommer
https://www.youtube.com/watch?v=Gg-hVwVVGB4
Exxxtasy (Vanitas-Veritas), HFBK Graduate Exhibition, 2017
https://www.youtube.com/watch?v=w8Yv2mkMrq8
Exxxtasy 2.0, Nationalgalerie Prag, 10/2017
black vanitas white veritas (eXtasy), Still, 29 min, Hybrid Experimental Animation, 2018
Link auf Anfrage!
Gif 2017, Auszug aus black vanitas white veritas (eXtasy), Auszüge aus Fulmen Agony, Kamera Ray Juster / Animationszeichnungen Pachet Fulmen
Stronger Than Death, Still, Animation Video, 2017 Premiere in 03/2018, Vienna / Tricky Women Filmfestival
Link auf Anfrage!

Akademie der Bildenden Künste Wien, Semper-Depot, Klasse Daniel Richter, bei meinem Malplatz, 2016
https://cba.fro.at/371481
A short interview with Pachet Fulmen and others by Filmtöne about Tricky Woman 2018
The XXX-Garden (Director’s Cut), 2018
Selfie im Atelier Trommelstraße, 8. Salon, 2017

Link auf Anfrage!

Pachet @Klasse Richter, Wien 2016
The XXX-Garden, Preview Show, Goldsmith College, London 2016
Song for God, Still, drawn, animated musicvideo, 2015

Song for God

https://vimeo.com/96533572/32840249ba

Song for God, 2015 (Music by Hanin Elias and Marcel Zürcher) , shown f. e. at Kino der Kunst München 2015
https://kinoderkunst.de/en/archives/artists/
„In a violent world full of disasters that in vain clings to God, a strong woman who can only rely on herself pursues her own path, far beyond religion and dogma. A dark, originally crafted cartoon.
In einer in gewalttätigen, sich vergeblich an Gott klammernden Welt voller Katastrophen findet eine starke Frau, die sich nur noch auf sich selbst verlassen kann, zu ihrem eigenen Weg jenseits von Religion und Dogma. Ein düsterer, originell gestalteter Zeichentrickfilm.“
Dazu den Satan zwingen, HFBK Kollektivfilm, 2017
um, von, mit Dietrich Kuhlbrodt, Robert Bramkamp, der Initiative 
Offensiv-Experimentell
(Pachet Fulmen: Co-Regie and the Boat-Animation)
Dazu den Satan zwingen, Filmstill; Bootszene konzipiert, gedreht und animiert Pachet Fulmen; mit Dietrich Kuhlbrodt, Nachbearbeitung Crew Robert Bramkamp
https://youtu.be/KmT6hlnKuE0
Sexy Power, Galerie Genscher, 03/2020 
https://youtu.be/aQWNRF82n2o
THERNST; here: Taecko Goldt & Pachet, Excerpt at Astrastube, Hamburg 2017
https://youtu.be/vsDJ2iDjSgU
Hundewelpen auf Ebay by THERNST, Teaser 2014

http://www.2025ev.de/aktion_212.html

When I did my first fully painted animated movie, 2007…on the ground of my room in Kraków…
Cunt Career, Excerpt Stagedesign and Performance by Anik Lazar and Pachet Fulmen, Galerie Faktor, 2015
https://www.markmatthes.info/impromptus
Cunt Career, Excerpt Stagedesign and Performance by Anik Lazar and Pachet Fulmen, Galerie Faktor, 2015
https://youtu.be/5KuqXs_OJMM

for more links or whole films (animations, hybrid) please send me a personal message to contact@pachetfulmen.com

Exxxtasy 4.0 (Made In Heaven), Kunsthaus Hamburg, BewerberInnen für das Hamburger Arbeitsstipendium, 2017
Obsession Products, mit Nicolaas Schmidt, Ray Juster, Live-Concert, 2016
bsession Products, mit Nicolaas Schmidt, Ray Juster, 2016
The Clean Excess, mit Nicolaas Schmidt, Galerie Genscher, 2016
The Clean Excess, mit Nicolaas Schmidt, Galerie Genscher, 2016

The Clean Excess, mit Nicolaas Schmidt, Galerie Genscher, 2016

Fyler N. Schmidt / P. Fulmen, 2016
Exxxtasy (Vanitas-Veritas), HFBK Hamburg 2017 Foto: Imke Sommer
Whip to survive, Frappant, 2017 Kamera Kai
Whip to survive, Frappant, 2017 Kamera Kai
Whip to survive, Frappant, 2017 Kamera Kai
Whip to survive, Frappant, 2017 Kamera Kai
Whip to survive, Frappant, 2017 Kamera Kai
Whip to survive, Frappant, 2017 Kamera Kai
Whip to survive, Frappant, 2017 Kamera Kai
Whip to survive, Frappant, 2017 Kamera Kai
Whip to survive, Frappant, 2017 Kamera Kai
Whip to survive, Frappant, 2017 Kamera Kai
Exxxtasy (Vanitas-Veritas), HFBK Hamburg 2017 Foto: Imke Sommer

Cunt Career, Lips Of Dike, 2025 Kunst und Kultur e.V., 2019